Trumer Bier: Einzigartig im Geschmack

trumer-bierDie Privatbrauerei Trumer punktet mit einem patentierten und einzigartigen Gärverfahren, der offenen Gärung. Unedle Substanzen werden dabei per Hand abgeschöpft, wodurch eine besondere Milde bei den Bieren erreicht wird. Mehrfache Goldauszeichnungen der Deutschen Landwirtschaftlichen Gesellschaft, der European Beer Star, der Austrialian Beer Award und der World Beer Cup bestätigen die Qualität von Trumer Bier.

Märzen und Pils aus der Trumer Privatbrauerei

Beim Trumer Märzen lässt die karamelige Note erkennen, dass aus vollem Korn gebraut wurde. Feucht gedarrtes Malz verleiht ihm dabei die goldene Farbe. Das Trumer Pils bezeichnet die Privatbrauerei als Liebeserklärung an das Leben. Mindestens zehn Auszeichnungen haben das Pils zu einem Spitzenreiter seiner Art gemacht. Traditionsgemäß beschränkt sich Trumer auf das ganzjährige Brauen der beiden Biere.

Bieretiketten selbst gestalten und verschenken

Unter dem Motto „Dein Bier, dein Label, Dein Style“ kann das Etikett selbst gestaltet und das Bier in der Bob-Flasche im 20er Karton bestellt werden, auch als Radler.
Saisonal braut Trumer noch ein obergäriges Herbstbier, das durch seine Bernsteinfarbe besticht. Sein Geschmack wird bestimmt durch Röst- und Karamelmalz, eine spezielle Hefe verleiht ihm einen fruchtigen Touch.

Das Bockbier wird saisonal angeboten

Saisonal hergestellt wird auch das Bockbier mit dem klangvollen Namen Imperial, einem angelsächsischen Ausdruck, der für stärker gebraute und hopfenbetontere Biere verwendet wurde, die in die Kolonien geliefert wurden. Durch den höheren Alkoholgehalt wurden sie für die lange Reise haltbar gemacht.

Ein weiteres saisonales Bier ist die Trumer Hopfenselektion, eine aromatische, trockenfruchtige Pilsspezialität. Intensiv strohgelb, kristallklar und leicht moussierend zeigt es seinen Charakter im Glas. Intensiv nach Hopfen duftend, schmeckt es vordergründig nach Geranien, Rosen und Frucht.

In Obertrum imFamilienbesitz seit 1776 

Im Bierkulturhaus in Obertrum wird zum Bierbrauen eingeladen. Nach Anmeldung kann der Gast hier sein eigenes Bier brauen, ein Geheimtipp für Betriebsausflüge und gemeinsame Unternehmungen, bei denen Neues entdeckt werden soll. Bei den Brauereiführungen wird ebenfalls auf die Individualität der Besucher Rücksicht genommen.

Bei der Anmeldung können die gewünschten Stationen selbst zusammengestellt werden. Auf Individualismus scheint bei Trumer generell großer Wert gelegt zu werden, so sind die Biergläser eigens designed, das Design mehrfach ausgezeichnet. Sinnlicher Minimalismus in Glasform, wie die Brauerei betont.

Mehr: Die Trumer Brauerei

Deine Meinung ist uns wichtig

*